Unsere Speaker & Podiumsgäste
der Digital Media
Conference 2016

Stefan Betzold
Managing Director Digital / BILD GmbH & Co KG

Stefan Betzold, 39, ist Managing Director der BILD KG und verantwortet die Produkt- und Monetarisierungsstrategie der digitalen Aktivitäten von Deutschlands größter Medienmarke.
In den letzten Jahren baute er maßgeblich das Premium Content-Angebot BILDplus mit auf und ist für dessen konzeptionelle Weiterentwicklung verantwortlich.
Dabei gehört vor allem der Ausbau der mobilen Aktivitäten zur zentralen Strategie des News- und Entertainment-Portals. Stefan Betzold ist seit 14 Jahren im digitalen Medienbereich tätig, u.a. bei AOL, Bertelsmann und als Agentur-Partner.

Jan Honsel
Country Manager DACH / Pinterest Deutschland GmbH

Der Diplom Kaufmann Jan (@janhonsel) ist Country Manager bei Pinterest für Deutschland, Österreich und die Schweiz am Standort Berlin.
Er verantwortet den Ausbau und die Unterstützung der Deutschen Pinterest Community von Nutzern, Partnern und Marken aus den Bereichen Lebensmittel, Mode und DIY. Zuvor war er COO und Verlagsleiter Wirtschaftstitel bei der G+J, Gruner und Jahr GmbH & Co. KG.
Er ist Mitgründer des Wirtschafts- und Lifestyle-Magazins BUSINESS PUNK, das sich der digitalen Wirtschaft und der Gründerszene widmet. Jan ist Experte für Medien, Marketing und Sales. Zuvor war er bei der Deutschen Bank und Mandalah/CScout beschäftigt.

Thomas Port
Geschäftsführer / Digital SevenOne Media

Thomas Port ist seit April 2010 Geschäftsführer des ProSiebenSat.1-Vermarkters SevenOne Media GmbH.
Er verantwortet in dieser Funktion die Bereiche Digital Sales and Marketing, International Sales und Conversion Management. Zusätzlich ist er seit Januar 2013 Mitglied der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 Digital. Thomas Port war bereits von November 2004 bis Juli 2008 bei der ProSiebenSat.1 Group tätig: Als Commercial Director verantwortete er beim früheren Online- und Konvergenz-Vermarkter SevenOne Interactive die Bereiche Online und Entertainment. Zwischenzeitlich war Thomas Port als Geschäftsführer bei Constantin Medien AG für Sport 1 und den Vermarkter AdImpulse Media zuständig.

Christian Röpke
Geschäftsführer / ZEIT ONLINE GmbH

Christian Röpke ist seit 2009 Geschäftsführer der ZEIT ONLINE GmbH sowie seit 2015 Geschäftsführer der academics GmbH und der ze.tt GmbH.

Sein Fokus der vergangenen Jahre lag in dem Aufbau qualifizierter Reichweite und der Steigerung der Monetarisierbarkeit von ZEIT ONLINE sowie dem Aufbau neuer Geschäftsmodelle und der Entwicklung innovativer Produkte (z.B. digitale Abonnements oder der Ausbau der Online-Rubrikenmärkte). 

Bevor er im Februar 2009 zu ZEIT ONLINE wechselte, sammelte Röpke Erfahrungen in diversen Medienunternehmen, u.a. als Leiter Electronic Media bei der Financial Times Deutschland, wo der Ausbau der digitalen Aktivitäten im Mittelpunkt seiner Arbeit stand. Von der FTD aus wechselte er 2007 innerhalb Gruner + Jahr zu G+J New Media Ventures.

Jochen Wegner
Chefredakteur / ZEIT ONLINE

Jochen Wegner ist Chefredakteur von ZEIT ONLINE. Der studierte Physiker und Philosoph erforschte die Chaostheorie des Gehirns, bevor er in den Journalismus wechselte.
Er war Ressortleiter (FOCUS), Chefredakteur (focus.de), Geschäftsführer (TOMORROW FOCUS Media), Startup-Gründer (mag10), Unternehmensberater (wegner.io) und Buchautor („Warum immer ich?“).

Oliver von Wersch
Geschäftsführer / Gruner + Jahr Digital Products

Oliver von Wersch ist Geschäftsführer von G+J Digital Products, wo er die Entwicklung digitaler Produkte für die G+J Marken vorantreibt. Oliver von Wersch ist zudem im Vorstand des Online Vermarkter Kreises (OVK) im BVDW und dort verantwortlich für die Unit Mobile Advertising (MAC) im OVK.

Geboren 1968, studierte Oliver von Wersch in Marburg und Hamburg Politikwissenschaft, Journalistik und Soziologie.

Nach Stationen bei der Tomorrow Focus AG und bei arvato mobile wechselte er 2008 zu G+J EMS. Ab 2009 verantwortete er dort den Auf- und Ausbau der Mobile Vermarktung, wurde 2011 zum Mitglied der Geschäftsleitung und 2012 zum Geschäftsführer der EMS. Seit September 2012 ist er Geschäftsführer von G+J Digital Products.

Patrick Wölke
Geschäftsführer / DuMont Net GmbH & Co KG

Patrick Wölke ist seit Juni 2012 Geschäftsführer der DuMont Net GmbH & Co. KG und in dieser Funktion für das Digitalgeschäft der DuMont Mediengruppe verantwortlich. Schwerpunkte der Digitalen Transformation umfassen die strategische Entwicklung sowie Betrieb und Vermarktung der digitalen News-Produkte. Des weiteren steht die Erschliessung neuer Geschäftsfelder jenseits des traditionellen Kerngeschäfts, insbesondere durch M&A und „eigenes“ Business Development, oben auf seiner Agenda. Zuvor verantwortete Wölke als Geschäftsführer des Media Innovation Labs (iLab) bei Hubert Burda Media die Entwicklung und Optimierung der digitalen Medienangebote des Münchner Unternehmens. Seite Karriere startete Wölke im Mai 2000 bei AOL, wo er von Hamburg und London aus Produkt-, Vermarktungs- und Vertriebsaufgaben zunächst für den deutschen, später dann für den europäischen Markt übernahm.

Christoph Baumeister
Management Consultant / Cassini Consulting

Seit über 14 Jahren sind Christoph Baumeister digitale Medien, eBusiness und die Entwicklungen insbesondere in der Verlags- und Medienbranche vertraut. Seine Kernthemen sind die Entwicklung digitaler Strategien und Erlösmodelle sowie Interim-Management und agiles Projektmanagement großer Digital-Projekte. Als Management Consultant leitet er das Team Digitale Medien bei Cassini Consulting.