solutions.hamburg 2018

Cassini auf Deutschlands größtem
Digitalisierungskongress.

Die solutions.hamburg bietet als größter Digitalisierungskongress Deutschlands Strategien, Austausch und Lösungen für Unternehmen im digitalen Wandel. In mehreren hundert Vorträgen, Workshops und Netzwerkveranstaltungen mit hochkarätigen Speakern von Ranga Yogeshwar bis Sascha Lobo, erlebten die Besucher Digitalisierung in ihrer vollen thematischen Breite und inhaltlichen Tiefe.

In unserem Vortragsprogramm am Strategy-Day hatten wir uns das Thema "From Buzzword to Business" auf die Fahne geschrieben und widmeten uns u.a. den folgenden Fragestellungen:
- Welchen Mehrwert ermöglichen neue Datenquellen wie AI, Conversational UI oder IoT?
- Und welchen Einfluss hat das auf Ihre Strategie?
- Bestimmen ausschließlich Daten die Zukunft von erfolgreichen Unternehmen?

In sechs spannenden Vorträgen und einer Podiumsdiskussion betrachteten wir die Fragestellungen aus verschiedenen Blickwinkeln. Hier ein Rückblick auf unser Programm:

Keynote von Dr. Jens-Uwe Meyer
Daten als Treiber der digitalen Disruption

Daten haben die Macht, Geschäftsmodelle und Märkte radikal zu verändern. In seiner Keynote ging Dr. Jens-Uwe Meyer auf die wichtigsten Prinzipien digitaler Disruption als Business-Treiber ein. Der Software-Architekt, Internet-Unternehmer und Autor ist einer der innovativsten Vordenker im deutschsprachigen Raum. Er erklärte, wie Daten etablierten Unternehmen ihre Grundlage entziehen und neue Märkte entstehen lassen.

#BigData #DigitalStrategy #DigitalTransformation

Hamburg auf dem Weg zur digitalen Stadt
Sascha Tegtmeyer vom Urban Data Hub über die Zukunft von Smart Cities

Die Freie und Hansestadt Hamburg hat die Strategie "Digitale Stadt" und das Vorhaben "Digital First" auf den Weg gebracht. Wie verknüpfe ich als zukünftige Smart City Daten aus den Bereichen Verkehr, Umwelt, Soziales und Wirtschaft miteinander und stelle sie jedermann in Echtzeit zur Verfügung? Sachscha Tegtmeyer, Leiter des Urban Data Hub der Freien und Hansestadt Hamburg sprach in seinem Vortrag über die vielen interessanten Aspekte, aber auch Hürden, die es auf dem Weg zu einer Smart City zu bewältigen gilt.

#HamburgDigital #SmartCity #Technology


Deep Dive AI
Vom sprechenden Teddybär zur künstlichen Intelligenz im Kundendialog

Conversational Interfaces sind im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde! Aber wie genau können Mensch und Maschine bedürfnisorientiert miteinander kommunizieren? Sascha Poggemann, COO & Founder von COGNIGY ist Experte im Bereich vernetzter Geräte und IoT. Er zeigte den Besuchern auf der solutions anhand eines konkreten Beispiels, wie erfolgreiche kanalübergreifende Conversational UI-Strategien gestaltet werden: Ein sprechender Teddybär.

#AI #Bots #Usability

Autonomes Fahren
Fast Cars in a Streaming World

Das autonome Fahren ist mehr als eine Zukunftsvision. Hubert Fischer, Program Manager IoT Backend for Vehicle Sensors Data bei AUDI Electronics Venture sprach in seinem Vortrag über die grundlegende IoT-Architektur und Fahrzeugsensorik, die der Fahrzeughersteller AUDI verwendet, um Streamingdaten aus der Fahrzeugflotte aufzunehmen, zu verarbeiten sowie nutzbringend für das autonome Fahren zu verwenden.

#DigitalStrategy #Innovation #Mobility

Podiumsdiskussion
Experten-Runde zur Bedeutung von Daten für die moderne Geschäftswelt.

Teilnehmer:
Dr. Jens-Uwe-Meyer, CEO bei Innolytics
Sascha Poggemann, COO & Founder bei Cognigy
Jörg Hensen, CSO bei G2K
Sascha Tegtmeyer, Leitung Urban Data Hub - Landesbetrieb Geoinformation & Vermessung
Oliver Toma, COO bei SecureSystem

Moderation:
Sven Hellman, Partner bei Cassini Consulting

Trendtalk Digital Branding
Von toten Daten zu lebendigen Geschichten

"Daten sind das Gold der Zukunft."
Nicolaj Armbrust, Software-Entwickler und Organisationsbauer sowie geschäftsführender Gesellschafter von Traum-ferienwohnungen.de und Ugur Erdem, Leiter des Creative Studio Clubkreativ, Red Dot Design Award Winner und Hochschuldozent für Branding und identitätsbasierte Markenführung nahmen diese Buzz-Phrase genauer ins Visier. Die beiden erläuterten in ihren Vorträgen, wie sich mit Hilfe des sprichtwörtlichen Daten-Goldes ein echter „Ring“ für nachhaltige Kundenbeziehungen formen lässt und wie die Identifikation mit der Marke und Produkt durch datenbasierte und zielgruppenrelevante Geschichten gelingt.

#BusinessIntelligence #CustomerJourney #UserExperience

Deutsche Bahn Pilotprojekt
Intelligente Videoüberwachung an Personenbahnhöfen

Die Deutsche Bahn startet ein Sicherheitsmanagement-Projekt zur automatisierten Erfassung von „ungewöhnlichen“ Situationen durch intelligente Videoüberwachung. Jörg Hensen, CSO bei G2K, erzählte in seinem Vortrag von diesen "ungewöhnlichen Situationen" und die dahinterstehende Technologien, die für die Sicherheit an Bahnhöfen und in anderen öffentlichen Bereichen schon heute hohe Relevanz haben. Analysiert werden z. B. Situationen wie das Betreten bestimmter Bereiche, liegende Personen, unbeaufsichtigte Objekte und das Verhalten von Menschenmengen z.B. beim Einsetzen von Panik.

#AI #Security #Technology

Ihre Nachricht an uns.

Möchten Sie mehr über unsere Themen auf der solutions.hamburg erfahren oder konkret einen Termin mit uns vereinbaren? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.